Preisverleihung für Ideenwettbewerb der Hochschule 21

„Viele Studenten hatten viele gute Ideen“. So formulierte es der Stadtbauraut der Hansestadt Buxtehude Michael Nyveld am letzten Donnerstag während seiner Rede anlässlich der Preisverleihung für den im Frühsommer stattgefundenen studentischen Ideenwettbewerb der Hochschule 21 zum Buxtehude·Museum. Im Rahmen der Sanierung des Museums werden Eingangsbereich und Fassade neu gestaltet sowie auf der Viverseite ein Fluchttreppenturm angebaut. Hier bot sich die erneute Gelegenheit einer Zusammenarbeit zwischen Stadt und Hochschule an, von der auch der für die Sanierung zuständige Architekt Bernd Wedemann sowie die Leiterin des Buxtehude·Museums Dr. Susanne B. Keller sofort begeistert waren.

IMG_5797

Prof. Jasper Hermann erläutert den Studenten die Aufgabe für den ersten Stegreifentwurf

Die drei neu zu gestaltenden Bereiche fasste Professor Jasper Herrmann von der Hochschule 21 in drei Aufgaben und gab seinen Studenten des sechsten Semesters aus dem Studiengang Bauen im Bestand jeweils ein Wochenende Zeit für die Stegreifentwürfe. Eine Jury aus Stadtbauamt, Museumsleitung, Hochschule und Architekt hatte die schwere Aufgabe, aus den eingereichten Entwürfen drei Gewinner zu ermitteln. Dr. Keller freute sich, nun die Gewinner bekanntgeben und kleine Preise überreichen zu können: So belegte Sandra Köster, die für alle Bereiche sehr gute Ideen ablieferte, den ersten Platz. Der zweite Platz ging an Malte Gärtner und den dritten Platz teilten sich Maximiliane Richter und Angela Franke, die beide überzeugende Entwürfe für den Eingangsbereich vorgelegt hatten.

„Die studentischen Entwürfe gaben uns insbesondere beim Eingangsbereich neue Anregungen und Ideen“, äußerten sich Wedemann und Nyveld übereinstimmend. Professor Herrmann dankte beiden noch einmal sehr für die Möglichkeit dieses Ideenwettbewerbs, denn „der Praxisbezug ist für meine Studenten äußerst wichtig und zudem ist es ein tolles Erlebnis für sie, Anerkennung für ihre Arbeit von Fachleuten aus der Praxis zu bekommen“.

Preisverleihung HS 21_1

Die Studenten der HS 21 mit der Jury: (von links nach rechts) Stadtbaurat Michael Nyveld, Museumsleiterin Dr. Susanne B. Keller, Prof. Jasper Herrmann

IMG_6877

Die glücklichen Preisträgerinnen (von links nach rechts): Angela Franke (Platz 3), Sandra Köster (Platz 1), Maximiliane Richter (Platz 3)